gruendungsgeschichte-1

Die Diadema Pflege wurde im Jahre 2009 von Oskar Majzner gegründet. Die Idee zur legalen Vermittlung von Pflegekräften für die 24 Stunden Pflege entstand jedoch weit vorher, denn auch ich musste mir die Frage stellen: Wohin mit meinem Opa?

Nachdem meine Oma im Jahre 2007 unerwartet verstarb, haben wir als Familie versucht, die Pflege und Betreuung meines Opas in Eigenregie zu übernehmen. An dieser Stelle sei angemerkt, dass es immer sein größter Wunsch war, den Lebensabend in seinen eigenen vier Wänden verbringen zu können. Somit versuchten wir als Familie, neben dem Studium und dem Berufsleben eine bestmögliche Betreuung zu übernehmen und zu gewährleisten. Leider merkten wir sehr schnell, dass wir an unsere Grenzen stießen. Regelmäßig stellten wir uns die Frage, ob es wirklich ausreicht, einmal pro Tag für einen kurzen Besuch zu ihm zu fahren, denn mein Opa war ein lebensfroher und äußerst kommunikativer Mensch. Wer unterhält sich mit ihm tagsüber und vor allem: Wer übernimmt in der Nacht die Betreuung von Opa? Was passiert, wenn er nochmal aufstehen muss und eventuell fällt?

Klicken Sie hier für ein Angebot!
(0541) 760 2733-0     Mo-Fr 8-17 Uhr

Jetzt kostenlos anfordern

Diese Fragen führten dazu, dass wir uns im Internet nach einer Pflegekraft für die 24 Stunden Pflege umgeschaut haben. Zu dieser Zeit war das Angebot an Vermittlungsagenturen noch recht überschaubar. Leider erlebten wir dort das, was uns unsere Kunden heutzutage ebenfalls noch berichten. Manche Vermittlungsagenturen waren nur sehr schlecht bis kaum erreichbar. Viele Agenturen verlangten vorab eine Vermittlungsprovision, andere wiederrum einen Agentur-Jahresbeitrag, bevor uns überhaupt Personalvorschläge unterbreitet wurden. Dies ließ uns an der Seriosität der Vermittler zweifeln. Nach langer Suche fanden wir eine Agentur, die liebevolle Pflegekräfte aus Polen vermittelte. Zu sehen, wie mein Opa wieder an seinem Leben teilnahm, war für unsere Familie das Schönste. Auf die Hartnäckigkeit und unser Durchhaltevermögen bin ich auch heute noch sehr stolz.

Fortan hatten wir uns vorgenommen, diese so menschliche Form der Altenpflege hilfsbedürftigen Menschen leichter und schneller zugänglich zu machen. Hierbei standen für uns immer der Hilfsbedürftige und seine Angehörigen an vorderster Stelle. Aus diesem Grund verzichten wir komplett auf irgendwelche Agenturprovisionen oder Vermittlungsgebühren. Bei uns entstehen Ihnen immer nur ab Beginn Ihrer 24 Stunden Pflege Kosten Zudem legen wir sehr großen Wert darauf, dass Sie einen festen Ansprechpartner haben, der Ihnen bei Fragen oder Anregungen zur Seite steht – vor, während und auch nach der Betreuung. Eine legale Vermittlung steht bei uns an erster Stelle. Nähere Informationen zu der Rechtlichen Situation finden Sie bei uns auf der Homepage.

Somit war noch vor Abschluss meines betriebswirtschaftlichen Studiums die Diadema Pflege geboren.

Oskar Majzner
(Gründer und Geschäftsführer der Diadema Pflege)

gruendungsgeschichte-2